Über das Schleifen - Präzisionsschleifen

Wenn es richtig fein werden muss

Beim Schleifen erzielen wir mit unseren Maschinen minimale Oberflächenrauigkeiten von bis zu Ra < 0,1 µm. Dabei bieten wir unseren Kunden eine ungewöhnliche Fertigungstiefe mit einer Vielzahl von Feinstbearbeitungsmöglichkeiten und Schliffarten, z. B. Kreuzschliff und Umfangschliff an. Hierzu halten wir ein umfangreiches Schleifscheibenlager für die verschiedensten Werkstoffe vor. Die Möglichkeit, die Prozessparameter während des Schleifvorganges stufenlos anzupassen, ermöglicht es auch, schwer zu zerspanende Werkstoffe zu schleifen.

Schleifen: Innenschleifen der Bohr Außenzylinder
Innenschleifen: Abrichte der Schleifscheibe
Außenschleifen: Regelspindel
Außenschleifen: Bandschleifen der Keramikbeschichtung
Bohrschleifen: Innenschleifen Lagerlaterne
Schleifen: Innenschleifen der Bohrung Lochsieb
Außenschleifen: Haspelwelle
Zellenradschleuse

Abmaße:

Außenrundschleifen max. 3 t Gewicht Ø 680 x 8000 mm
Ø 850 x 4000 mm
Balligschleifen Ø 850 x 4000 mm
Bandschleifen max. 2,5 t Gewicht Ø 1000 x 8500 mm
Innenrundschleifen max. 800 kg Gewicht AØ 1100 x BØ 1000 x L750 mm
Honen max. 500 kg Gewicht Ø 350 x 1300 mm
von 2 Seiten 1800 mm
Flachschleifen bis 2,0 t Gewicht 2500 x 1200 x 850 mm